News

Winterliche Dekorationen aus Filzwolle

am 5.12. von 18.30-21.00 Uhr


Kulturrucksackprojekt mit Elisabeth Brosterhus

vom 17.11 bis zum 8. 12. 17

4x freitags nachmittags von 15.30- 17.45


Quilten und Patchworken

am 9.12. ab 11.00 Uhr


Alle News

Quilten

Nächster Termin: 15.9. 17 um 14.30 und 18.00 Uhr

Angbot für ein langes Nähwochenende vom 29.10 - 31.10.17 

In der Zeit von 11.00- 18.00 Uhr sind alle Farbquilter eingeladen an ihren Werkstücken zu arbeiten,

Ideen und Schnittmuster auszutauschen und Freunde zu treffen.

Anbei werden einige ( wenige ) Ausstellungsstücke eingesammelt, die am Seniorennachmittag präsentiert werden sollen. 

Es gibt ein Kaffeestübchen mit Gebäck.

Kostenbeitrag für alle Tage 5,00 EUR

 

 

Einmal im Monat treffen sich interessierte Frauen zu einem Patchworktag im Atelierhaus. Der erste Einstieg in die verschiedenen Techniken des Quiltens wird begleitet durch die Kursleiterin Heide Fenske aus Uslar. Sie gibt Anfängern und Fortgeschrittenen Einführung und Weiterbildung zum Thema Patchwork und ermöglicht die Umsetzung individueller Angebote und Vorstellungen nach traditionellen Mustern.
So entstehen erste Blocks für Topflappen, Taschen, Kissen, Decken und Vieles mehr, vom kleinen Tisch-Set, bis hin zum großen Plaid.

Mitzubringen: Stoffe, Nähmaschine und Nähzubehör. Auch die Dozntin bringt regelmäßig eine große Auswahl an Stoffen mit. Wie immer sind aber auch freie, eigenständige Motive und Nähideen willkommen.

____________________________________________________________________________________________________________________________                            

Das Quilten unter der Anleitung von Heide Fenske ist wieder am 20.10.17  um 14.30 Uhr und 18.00 Uhr.

weitere Termine 2017:    17.11./   15.12. 

Ab 14.30 Uhr wird 3 stündig gearbeitet. Ein zweiter Kurs beginnt um 18.00 Uhr.        

Kosten: 18.00 EUR für eine Kurseinheit

Themen im Herbst: Wir erarbeiten ein Wandbild ! Es entsteht ein Chamäleon- Quilt !

Für Einsteiger   "Der Sampler"

Erarbeitet werden 12 Einzelblöcke in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Es sind  symbolträchtige Motive, die zu Decken, Kissen, Sets, Taschen weiter verarbeitet werden.

2. Das Topmotiv -- Storm at Sea

 

3. " Mein kleines Haus"   ( Größe 75x97 cm )

Der Quilt wird in 10 Monaten genäht.

Dazu gibt es Monatspakete, die den gesamten Stoff, die dazugehörige Nähanleitung und alle Vorlagen beinhalten. ( 55,00 EUR )

Der Einstieg ist fortlaufend möglich. Hilfe und Anleitung durch Heide Fenske  !

 4. Ein Utensilientäschchen mit vielen Fächern !

Zu nähen an einem 6 Std. Arbeitstag, bzw in 2 Kurseinheiten.

 Anleitung ab dem 21.10.16

Der Samstag nach dem Quiltworkshop ist zur Vertiefung und für weitere, freie Näh-Arbeiten vorgesehen. Ab 13.00 Uhr ist das AHA geöffnet. In der Gruppe macht die Arbeit viel Freude. Hier können Ideen, Schnittmuster und Informationen, rund um das Thema Patchwork, ausgetauscht werden. Der selbstgebackene, mitgebrachter Kuchen versüßt die Näh-Pause.

 Anmeldung zu den Kurstagen bei Frau Heide Fenske 05571 /2178

 

Zusatz- Termine für die Farbquilter :  12. 8. /21.8. / 16.9. / 25.9. / 9.10./ 21.10. / 6.11. / 18.11. / 4.12. / 16.12. 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freies Maschinenquilten oder Malen an der Nähmaschine

mit Sabine Zarrath- Rind 

Materialliste: - ca. 20 kl. Sandwiches ( Oberstoff, Volumenflies, Unterstoff )

                         - einen gemusterten Rest Blumenstoff

                         -  Maschinen Nähgarn oder Quiltgarn in Kontrastfarben

                         - Nähmaschinenfüßchen Quiltfuß oder Stopffuß / Obertransporteuer

                         - Nähmaschinennadeln 80er- 100er

                         - Quilt- oder Gummihandschuh, genoppte Gartenhansdschuh

                         evtl. Anschiebetisch für Nähmaschine oder dicke Bücher in Höhe der

                          Näharbeitsfläche

   Dozentin ist Sabine Zarrath- Rind

   Die Kursgebühr beträgt komplett 80,00 EUR    

 

 Wir erstellen Schnurschalen 

 Dozentin : Sabine Zarrath -Rind

Materialliste: - Nähmaschine/ Nähzubehör / Stecknadeln/

                        - Nähmaschinennadeln 90/ 14 Topstich oder 90er Jeansnadel oder 90 oder 

                          100er Universalnadel

                        - Schneidematte/ Rollschneider und Lineal

                       - Stoff ca 0,75m Stoff für eine große Schale. Auch Stoffreste ud Reststreifen

                          können verwendet werden, dazu das passende Nähgarn

           Schnur kann mitgebracht oder von der Dozentin erworben werden.

           30m - 50m Schnur von 4mm - max. 6mmStärke ( ca 8,00 - 15.00 EUR )

  Die Kursgebühr beträgt ohne Material 50,00 EUR